Goldpreis steigt, Bitcoin erleidet große Verluste, da Investoren aufgrund von Inflationsängsten auf der Suche nach sicheren Anlagen sind

News-Woche: Gold steigt, Bitcoin in Schwierigkeiten, Millionäre verkaufen Aktien

1 Minute lesen
21 Mai 2021

In dieser Woche stieg der Goldpreis auf den höchsten Stand seit 4 Monaten, und das, während Investoren angesichts der drohenden Inflation den angeschlagenen Bitcoin zugunsten von Safe-Haven-Assets verlassen.

Der Goldpreis steigt auf ein 4-Monats-Hoch, da sich Investoren inmitten von Inflationsängsten von riskanten Anlagen abwenden: Am Mittwoch erreichte der Spot-Goldpreis $1.890,13 pro Unze, den höchsten Stand seit der ersten Januarwoche.

Auf Wiedersehen Bitcoin, Willkommen Gold! JP Morgan sagt, dass große institutionelle Investoren Bitcoin abstoßen und zu Gold wechseln, da die Inflationsängste wachsen: "Auffällig ist, dass die jüngsten Abflüsse aus Bitcoin-Fonds von Zuflüssen in Gold-ETFs begleitet wurden, in einer Umkehrung des letzten Quartals 2020 und des Beginns dieses Jahres", heißt es in einer Research-Note von JP Morgan.

Die reichsten Aktionäre der Welt, wie Jeff Bezos von Amazon und Sergey Brin von Google, verkaufen ihre Aktien, da die steigenden Märkte das Konzentrationsrisiko der von Einzelaktien dominierten Vermögen verschärft haben: "Aus Sicht des Portfoliomanagements ist es sinnvoll, sich zu verteilen", sagte Thorne Perkin, Präsident von Papamarkou Wellner Asset Management.

Die Märkte für Kryptowährungen haben an einem einzigen Tag Verluste in Höhe von Hunderten von Milliarden Dollar an Wert erlitten, wobei Bitcoin um 30 % auf fast 30.000 Dollar auf seinem niedrigsten Stand gefallen ist: Negative Nachrichten von Elon Musk, der sagte, dass Tesla den Kauf von Fahrzeugen in Bitcoin stoppt, gehören zu den Faktoren, die die Stimmung für die beliebteste Kryptowährung der Welt gedämpft haben.

Es sieht so aus, als würde sich die Fed endlich Sorgen machen, dass die Inflation außer Kontrolle gerät: Eine Reihe von Beamten waren bereits besorgt, dass die Inflation ein "unwillkommenes Niveau" erreichen könnte, bevor sie Zeit hatten, die richtige politische Reaktion vorzubereiten, wie das Protokoll der Fed-Sitzung im April zeigte.

Werfen Sie einen Blick auf die größte 1-Tonnen-Goldmünze der Welt! Die australische Känguru-Goldmünze wurde 2012 von Guinness World Records mit dem Titel der "größten Münze" ausgezeichnet. Soweit wir wissen, hält die Münze den Rekord bis heute.

Bis zur nächsten Woche!