1/20 Unze Goldmünze - Lunar Schwein BU 2019

Ab: 104,05 $
GOLD AVENUE bietet Ihnen KOSTENLOSE LAGERUNG in der Schweiz.
Erwerben Sie Ihre Produkte jederzeit physisch in 30 europäischen Ländern.
Menge Preis
1 oder mehr 104,05 $
Lesen Sie mehr

Kunden, die sich diesen Artikel angeschaut haben, schauten sich auch an


Zum Gedenken an das chinesische Neujahr 2019 präsentiert die Royal Australian Mint die Investitionsserie “Das Jahr des Schweins”, die exklusiv von PAMP vertrieben wird. Das Schwein, das von den Chinesen für seine symbolischen Eigenschaften wie Mitgefühl, Großzügigkeit und Intelligenz gefeiert wird, ist auch stark mit Reichtum und Überfluss verbunden.

Die Münzen der Serie werden von der Royal Australian Mint detailgetreu gerendert und geprägt und eignen sich sowohl für Geschenkgeber als auch für Anlagebegeisterte. Das wirklich außergewöhnliche Münzdesign ist detailreich und mit einem umlaufenden Finish gefertigt.

Das rückseitige Design zeigt eine detaillierte Darstellung eines glücklichen und sorglosen Schweins beim Spielen, wie es durch eine Schlammpfütze läuft, und das chinesische Schriftzeichen „猪“, das im Deutschen „Schwein“ bedeutet. Auf der Oberseite der Rückseite ist das Jahr 2019 abgebildet, während auf der Unterseite das Metallgewicht und die Feinheit angegeben sind. Auf der Vorderseite sind das Abbild Ihrer Majestät Königin Elizabeth II. sowie ihr Name, 'Australien' und der Nennwert der Münze abgebildet - allesamt umkreist mit Darstellungen der 12 Zeichen und Mondphasen des chinesischen Tierkreises.

  • Produktnummer: ZAUF001319
  • Jahr: 2019
  • Münzzeichen: Royal Australian Mint
  • Reinheit: 0.9999
  • Gewicht (g): 1.56 g
  • Gewicht (oz): 0.05000 oz
  • Durchmesser: 14.06 mm

Diese wunderschöne Münze zielt darauf ab, das chinesische Neujahrsfest und wichtige jährliche Feste in China zu feiern, sowie jeden, der im chinesischen Jahr des Schweins geboren wurde.

Der alte chinesische Mythos besagt, dass der Jadekaiser die Reihenfolge der Tiere für den Kalender bestimmen musste. Da er nicht wusste, wie er vorgehen sollte, beschloss er, einen Platz entsprechend der Reihenfolge der Ankunft der Tiere an seinem königlichen Feiertag zuzuweisen. Der Affe, der Hund und der Hahn waren außerhalb des Imperiums und jagten böse Geister und brachten dem Königreich Frieden und Wohlstand. Aus diesem Grund kamen sie zusammen an. Der Jadekaiser war beeindruckt von ihrer großartigen Tat und ehrte die Tiere mit ihrer Stellung.