Ein neues Geldsystem?

The Spotlight
1 Minute lesen
20 Jul 2020

Ein kurzer Überblick über 150 Jahre Geldsysteme.

In diesem SPOTLIGHT haben wir versucht, 150 Jahre Geldsysteme in weniger als 500 Worten zusammenzufassen.

Wie Albert Einstein sagte: "Wenn Sie die Zukunft wissen möchten, schauen Sie in die Vergangenheit".

Grafik, die den Anstieg des Goldpreises in Dollar von 1873 bis heute zeigt

1873 - 1913: Klassischer Goldstandard

In dieser Ära war jede Währungseinheit zu 100 % durch ihren Gegenwert in Gold gedeckt. Einfach ausgedrückt: Ein 20-Dollar-Schein war durch 20 Dollar in Gold gedeckt.

1913 - 1944: Gold Exchange Standard

Jede Währungseinheit war zu 40% durch Gold gedeckt.

Das heißt, ein 50-Dollar-Schein war durch 20 Dollar in Gold gesichert.

1944 - 1971: Bretton-Woods-Abkommen

Unter diesem Abkommen wurde jede Weltwährung durch den US-Dollar gedeckt und die US-Währung war zu einem festen Kurs von 35 Dollar pro Unze in Gold konvertierbar.

In diesem System änderten die Währungen nicht ihren Wert zueinander. Die Wechselkurse waren fest.

Außerdem mussten sich die Vereinigten Staaten nicht mehr an eine Goldquote halten. Sie konnten ihre Geldbasis ausweiten, solange sie Gold zu 35 Dollar pro Unze verkaufen konnten.

1971 - heute: Dollar Standard

Bis 1971 hatten die Vereinigten Staaten schätzungsweise 12 Mal mehr US-Dollar geschaffen als der Gesamtwert ihres Goldbestandes.

Diese Position wurde schnell unhaltbar, da immer mehr Länder ihre US-Dollars in Gold tauschten, um das Edelmetall auf ihrem eigenen Boden zu repatriieren.

Am 15. August 1971 sah Präsident Nixon keine andere Möglichkeit, als die Konvertibilität des US-Dollars in Gold aufzuheben. Und von diesem Tag an wurden alle Währungen der Welt zu Fiat-Währungen: von der Regierung herausgegebene Währungen, die nicht durch ein physisches Gut wie Gold gesichert sind.

Was können wir aus dieser Geschichte der Geldsysteme lernen?

Jedes Währungssystem hat etwa 30 oder 40 Jahre gedauert, und wir sind jetzt seit über 50 Jahren unter dem Dollarstandard... 🧐

Das bringt uns zum Fragen:

Wie lange noch bis zum Ende des Dollar-Standards und dem Beginn eines neuen Geldsystems?

Aber am wichtigsten ist...

Wie würde Gold in diesem neuen System bewertet werden?

Angesichts des aktuellen Trends der Goldkäufe könnte Gold wieder eine wichtige Rolle spielen. 😎