ein Mann im blauen Anzug reitet auf einem riesigen reinen Goldbarren

24 Karat Gold, 18 Karat Gold: Was ist der Unterschied?

10 Minuten lesen
22 Nov 2022

Goldbarren und Goldmünzen bleiben ein unverzichtbares Anlageprodukt für diejenigen, die in Edelmetalle investieren möchten. Aber sind sie aus reinem Gold? Hier finden Sie einige einfache Möglichkeiten, um zu überprüfen, ob Ihr Gold echt ist.

Gerade als Sie dachten, Sie würden etwas Geld sparen, während Sie in den Covid-Lockdowns eingeschlossen waren, hat die Inflation ihr schmutziges Werk getan und einen Teil Ihrer Ersparnisse aufgefressen.

Wenn alles steigt (außer Ihrem Einkommen 🙃), ist der erste Reflex, zu sparen oder Ihr Geld in sichere Anlagen zu verlagern. Ein solcher Vermögenswert sind Gold und Edelmetalle.

In Gold zu investieren ist leicht gesagt, aber wo soll man anfangen? Woher weiß man, dass man wirklich echtes Gold kauft? Und vor allem, was können Sie tun, um 100% sicher zu sein?

In diesem Artikel erklären wir Ihnen, was der Reinheitsgrad von Gold ist und worauf Sie beim Kauf Ihrer Goldbarren und -münzen achten sollten.

Qualität und Reinheit von Gold: Was ist das?

Feingold Lady Fortuna Barren in Goldnuggets

Die Welt der Investitionen hat ihren eigenen Jargon, und Gold ist keine Ausnahme!

Schauen wir uns das Konzept der Goldreinheit an, die auch als Goldqualität bezeichnet wird: Es bedeutet einfach, wie viel Gold Ihr Goldbarren oder Ihre Goldmünze enthält.

Der Anteil an Gold, der in einem Gold Produkt enthalten ist (also seine Reinheit, für diejenigen, die noch folgen können 😉), wird in Karat oder Reinheit ausgedrückt. Diese Maßeinheiten werden als Grade bezeichnet.

Karat von Gold

Diese Maßeinheit sollte Ihnen sicher vertraut sein, wenn Sie ein Fan von glänzenden Dingen sind: Karat werden hauptsächlich verwendet, um die Qualität Ihres Goldschmucks zu messen.

Anhand der Karat wird der Goldanteil in Ihren Barren und Münzen auf einer Skala von 0 bis 24 bestimmt. Ein 24-Karat-Produkt besteht also zu 99% aus Gold.

Reinheit von Gold

9999 reine Goldnuggets in einer Raffinerie

Aber, ehm, wenn Ihnen die Karat-Skala ein wenig Kopfschmerzen bereitet, möchten Sie vielleicht lieber über den Feingehalt sprechen - und das ist gut so, denn diese Maßeinheit wird am häufigsten bei Investitionen verwendet.

In diesem Fall wird der Feingehalt von Gold von 0 bis 1000 gemessen. Eine 90%ige Goldmünze hat also einen Feingehalt von 900 Tausendsteln. So einfach ist das!

Karat, Feingehalt, Prozentsatz: Tabelle der Messeinheiten für die Reinheit von Gold

eine Registerkarte mit den Goldkaratwerten

💡Warum verwenden wir nur 9 Karat, 18 Karat und 24 Karat? 

Wenn die Karat-Skala von 0 bis 24 reicht, warum verwenden wir dann nur diese drei Grade?

Nun, ganz einfach, weil es für Juweliere und Goldschmiede so einfacher ist. Dies sind die offiziell auf den internationalen Märkten verwendeten Grade. Sie sind in der obigen Tabelle aufgeführt.

Goldbarren und -münzen: ein streng regulierter Markt

reine Goldbarren und -münzen, die auf einer glänzenden Oberfläche gestapelt sind

💡 Goldbarren oder Anlagebarren zur Anlage?

Um von der vorteilhaften Besteuerung von Gold zu profitieren, muss Ihr Goldbarren als Anlagegold anerkannt sein.

In diesem Sinne werden bestimmte Barrengrößen in manchen Ländern nicht als Anlagegold anerkannt.

In Frankreich zum Beispiel müssen Anlagebarren grundsätzlich über 1g wiegen. In Spanien beträgt die Mindestgröße eines Anlagebarrens 2g.

Lesen Sie unser SPOTLIGHT, um mehr über die Besteuerung auf Edelmetalle zu erfahren.

Goldbarren sind mit Echtheitszertifikaten versehen

Wenn Sie Goldbarren kaufen, sollten Sie Ihre Möglichkeiten sorgfältig abwägen und auf die folgenden Dinge achten:

  • Wenn Sie sich dafür entscheiden, Ihren Goldbarren liefern zu lassen, sollte er in einer versiegelten Verpackung mit einer Siegelnummer oder einem Echtheitszertifikat und einer Rechnung, die auf Ihren Namen lauten muss, geliefert werden (bewahren Sie diese auf!).
  • Wenn Sie sich entscheiden, Ihren Goldbarren in einem sicheren Tresor aufzubewahren, sollten Sie ein Eigentumszertifikat erhalten, das Ihren Namen, Ihre Adresse, den Produktnamen und die Menge enthält.
  • Auf Ihrem Goldbarren sollten eine Seriennummer, das Siegel der Scheideanstalt (PAMP für Barren, die von GOLD AVENUE verkauft werden), der Reinheitsgrad (höher als 995 Tausendstel) und das Herstellungsjahr stehen.

Geld, Geld, Geld: Was Sie über Goldmünzen wissen sollten

reine Goldmünzen gescattert

Die Münzen, die Sie täglich verwenden, enthalten keine Edelmetalle. Das war aber nicht immer so!

Sammlerstück oder Anlagemünze?

Wie bei Goldbarren müssen auch Anlagegoldmünzen mehrere Kriterien erfüllen:

  • Sie müssen mindestens 90% Gold enthalten,
  • Sie müssen in ihrem Herkunftsland als Zahlungsmittel gelten (oder gegolten haben), d.h. es muss sich um die offizielle Währung handeln,
  • Sie müssen nach 1800 geprägt worden sein,
  • Die Notierung, d.h. die Wertsteigerung, darf 80% ihres intrinsischen Werts nicht überschreiten.

⚠️ Wenn die Münzen, die Sie kaufen möchten, die letzten drei Kriterien nicht erfüllen, handelt es sich wahrscheinlich um Sammlerstücke und nicht um gesetzliche Zahlungsmittel.

💡 Welche Goldmünzen sind am beliebtesten?

In den französischsprachigen Ländern ist der „Louis d'or", der sich auf die 20Fr Napoleon-Münze oder die 20Fr Marianne Coq beziehen kann.

Im Commonwealth ist die Souverän-Münze am begehrtesten. Sie ist weit über die Grenzen des Commonwealth hinaus beliebt, so dass es sehr schwierig ist, sie zu finden!

In den USA und in Lateinamerika ist die 50-Peso-Goldmünze weiterhin das beliebteste Sammler- und Anlageobjekt, gefolgt vom Krügerrand.

Schauen Sie genau hin!

goldenes Vergrößerungsglas auf schwarzer Oberfläche

Möchten Sie ein kleines Stück Geschichte erwerben, das Ihnen viel Geld einbringen kann? Dann sollten Sie wissen, dass jede Anlagemünze bestimmte Kriterien erfüllt, die es zu prüfen gilt:

  • das Gewicht der Münze,
  • den Durchmesser,
  • den Nennwert,
  • das Design (Gravur, Prägedatum und alle anderen Elemente, die zur Identifizierung der Münze beitragen).
  • Reinheitsgrad - dieser ist schwieriger zu überprüfen, da er nicht immer auf der Münze angegeben ist.

Wenn Sie Ihre Anlagegoldmünzen über einen offiziellen Händler wie GOLD AVENUE kaufen, sind diese Informationen unter jedem Produkt genau aufgelistet.

Sammlermünzen

Vielleicht sind Ihnen schon einmal Münzen in „limitierter Auflage" begegnet, die Helden Ihrer Kindheit oder bekannte Künstler oder Sportler zeigen: Auch wenn es sich hierbei nicht um Anlagemünzen handelt, können sie dennoch als interessante Sammlerstücke betrachtet werden.

Um Betrügereien zu vermeiden, sollten Sie jedoch daran denken:

  • Vergewissern Sie sich, dass der Feingehalt über 900 Tausendstel liegt,
  • Fragen Sie den Verkäufer nach den Besonderheiten der Münze (Anzahl der geprägten Münzen, Seriennummer, usw.).
  • Wenn Sie eine Münze kaufen, prüfen Sie, welche Dokumente dazugehören (z. B. Echtheitszertifikat, Rechnung),
  • Überprüfen Sie, wer der Hersteller ist (die Banque de France oder Swissmint sind Referenzen in den französischsprachigen Ländern).

Hersteller, Preis, Zahlung: die 3 Punkte, um Betrug zu vermeiden

Wer sind die offiziellen Hersteller?

Goldbarren in der Produktion in einer Raffinerie

Nur wenige Raffinerien sind berechtigt, Goldbarren herzustellen und zu vertreiben. Diese Liste wird von der renommierten London Bullion Market Association (LBMA) verwaltet. Insgesamt sind 71 Raffinerien aufgelistet. Zu den renommiertesten gehören:

  • MKS PAMP
  • Heraeus
  • Metalor
  • Valcambi
  • Hemeirle Meule

💡 Wo kann man von MKS PAMP hergestellte Anlagebarren kaufen? Bei GOLD AVENUE finden Sie nur Barren, die direkt von der MKS PAMP Raffinerie hergestellt wurden, was ihnen viele Vorteile bringt:

- außergewöhnliche Qualitätdie

- angesehene LBMA Good Delivery Zertifizierung

-Garantierte Rückverfolgbarkeit

Vorsicht vor zu verlockenden Preisen!

Der Preis eines Goldbarrens oder einer Goldmünze hängt von 3 Faktoren ab:

  • Der Anteil an Gold, der das Produkt enthält - somit der Reinheitsgrad des Goldes. Beachten Sie, dass es einen Festpreis und einen Spotpreis für Gold gibt, die Sie beide online verfolgen können.
  • Das Aufgeld (bei einem Verkauf zwischen Privatpersonen), das durch Angebot und Nachfrage bestimmt wird und von mehreren Faktoren abhängt: Seltenheit, Zustand usw.
  • Die Marge, die der Händler beim Verkauf erhebt und die die Kosten für Verpackung, Lieferung, Lagerung oder andere Kosten beinhalten kann. Bei GOLD AVENUE werden diese Kosten unter den Preisinformationen deutlich angegeben.

Achten Sie doppelt darauf, wenn Sie einen zu günstigen Preis sehen. Dies gilt umso mehr, wenn der Preis weit unter dem offiziellen Preis liegt!

Bezahlen Sie Ihr Gold niemals in bar

eine goldene Kreditkarte in einer schwarzen Brieftasche, die auf einer schwarzen Fläche liegt

Neben dem gesunden Menschenverstand ist es auch eine Frage der Gesetzgebung in vielen Ländern, dass der Kauf von Gold in bar verboten ist!

Wenn Sie Gold online kaufen, sollten Sie einen Blick auf die folgenden Punkte werfen:

  • Die AGB und die rechtlichen Hinweise,
  • das Sicherheitszertifikat Ihrer Seite, das durch ein https und/oder ein kleines Vorhängeschloss in der URL angezeigt wird.
  • die einzelnen Schritte des Kaufprozesses, wobei ein zu kurzer Weg ohne Doppelklick zur Bestätigung der Bestellung verdächtig ist.

... und vermeiden Sie den Kauf von Waren aus zweiter Hand von Privatpersonen.

Die kollaborative Wirtschaft ist großartig: Sie ist umweltfreundlich und wirtschaftlich. Aber sie ist nicht für den Ankauf von Gold geeignet! Einige Fälscher sind sehr erfahren und können bestimmte Münzen und Barren perfekt reproduzieren: Grammatur, Größe, Design.

Natürlich können Sie auf einen ehrlichen Verkäufer treffen. Aber er wird nicht in der Lage sein, Ihnen die rechtlichen Dokumente zu liefern, die Sie beim Kauf von gebrauchtem Gold benötigen. Was könnte die Konsequenz sein? Eine Menge Papierkram, um zu beweisen, dass Sie der rechtmäßige Eigentümer des Goldprodukts sind, und mögliche Steuerbefreiungen beim Wiederverkauf, die Ihnen entgehen könnte.

Generell sollten Sie sich Folgendes merken:

  • Es gibt zwei Maßstäbe für die Reinheit von Gold - Karat und Feingehalt. 999,99 oder 24ct ist die höchste Qualität von Feingold, die Sie bekommen können.
  • Wählen Sie beim Goldkauf immer einen offiziellen Händler, wie GOLD AVENUE, der Ihnen helfen und alle Ihre Fragen beantworten kann.
  • Achten Sie darauf, dass Sie alle Rechnungen und Echtheitszertifikate aufbewahren, die mit Ihren Goldprodukten geliefert werden.
  • Wenn Sie Gold aus zweiter Hand kaufen, achten Sie darauf, dass Sie einen vertrauenswürdigen Verkäufer wählen und einen Reinheitstest verlangen, bevor Sie Ihre Produkte kaufen.